Basenfasten mit Naturerfahrung und Qigong

Gerade im Sommer bietet das Basenfasten eine sanfte Möglichkeit zu entlasten und wieder in Balance zu kommen – ohne völlig auf Nahrung zu verzichten. Die leichte pflanzliche Kost stärkt das Bewusstsein für eine natürliche Lebensweise und bietet den Einstieg in neue Ernährungs-gewohnheiten. Durch das aktive Eintauchen in Beurons Wälder und Wiesenlandschaften lädt dieser Kurs außerdem dazu ein, die Verbindung zur Natur wieder aufzunehmen. Mit Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen unter freiem Himmel lässt sich ganz intensiv erleben, was Hildegard von Bingen als „Grünkraft“ bezeichnet; eine schöpferische Kraft aus der Natur, die in uns allen wirkt.

  • Impulse zum Basenfasten und zur basischen Ernährung
  • Geführte Spaziergänge und Achtsamkeitsübungen in der Natur
  • 2 Qigong-Einheiten pro Tag
  • Texte und Impulse zu Grünkraft, Naturtherapie, Waldbaden etc.
  • Hinführung zur Stille, Meditation (3 x 20 min. täglich)
  • Basenfasten-Mahlzeiten
  • Zeiten des Schweigens, Zeiten des Austauschs

Bitte beachten Sie unsere organisatorischen Hinweise.

29.07. - 06.08.2023 Birgit Schultz                                      550 € Anmelden...