Sonnenhaus-Heilfasten

  • Fasten nach Dr. F.X. Mayr mit Sonnenhausbrot und Milch/Tee
  • Fastenvorträge
  • Manuelle Bauchbehandlung nach Dr. F.X. Mayr bei Fastenwochen mit medizinischer Begleitung (wird gesondert berechnet mit 25 €/Behandlung)
  • Hinführung zur Stille, Meditation (3 x 20 min.)
  • Übungen zur Körperwahrnehmung, kreativer Tanz
  • Zeiten des Schweigens
  • Möglichkeit zum persönlichen Gespräch
  • Geführte Wanderung (n. Möglichkeit)
  • Gemeinsamer Tagesabschluss, z.T. als Meditativer Tanz
  • Weitere Möglichkeiten: Teilnahme an den Gottesdiensten der Benediktiner im Kloster

Vorbereitung

Sie können eine Fastenwoche im Sonnenhaus vorbereiten, indem Sie die folgenden Hinweise beachten (2 Wochen vor Kursbeginn senden wir Ihnen ein Schreiben, das Sie ausführlicher auf die Fastenwoche vorbereiten möchte):

  • Verzichten Sie möglichst schon 3 Tage vor Kursbeginn auf Kaffee, Schwarztee, Alkohol und Nikotin, trinken Sie viel und bevorzugen sie eine leichte Kost.
  • Das  Sonnenhaus­-Heilfasten  ist  ein  Fasten  für  Gesunde.  Bei  regelmäßiger  Medikamenteneinnahme  oder  ernster  Erkrankung  sollten  Sie  mit  Ihrem  Hausarzt  abklären,  ob  ein  ambulantes  Fasten  für  Sie  geeignet  ist.

Bitte beachten Sie unsere organisatorischen Hinweise.

30.01. - 07.02.2021 Manfred Uhl, Rudolf Schorer 510 € *
13.02. - 21.02.2021 Robert Kaiser, Dorothea Walz 520 € Warteliste..
27.02. - 07.03.2021 Judith Gaab, Elisabeth Lindenkreuz 520 € Warteliste..
13.03. - 21.03.2021 Katharina Lang, Dr. Wolfgang May 520 € Warteliste..
24.03. - 01.04.2021 Rudolf Schorer, Dr. Stefanie Adler 520 € Warteliste..
08.05. - 16.05.2021 Birgit Schultz, Dorothea Walz 520 € Warteliste..
31.07. - 08.08.2021 Judith Gaab, Elisabeth Lindenkreuz 520 € Warteliste..
30.10. - 07.11.2021 Robert Kaiser, Dorothea Walz 520 € Warteliste..
13.11. - 21.11.2021 Katharina Lang, Dr. Wolfgang May                        520 € Warteliste..

* Kurs nur für Männer; in Kooperation mit dem Männerreferat der Erzdiözese Freiburg. Genaue Ausschreibung und Anmeldung bitte dort: www.maennerreferat-freiburg.de